Rockys Version von Hula Hoop

   

Vorüberlegungen:

Das Pferd soll sich den Hula-Hoop-Reifen übern den Hals werfen. Dazu sollte es schon vorher Gegenstände aufheben oder Apportieren können. Wenn es das noch nicht kann, kann man auch mit dem Hula-Hoop-Reifen wie beim Gegenstände aufheben anfangen, aber ein Gegenstand, der weniger sperrig ist, ist wahrscheinlich für die ersten Aufhebe-Übungen besser.

Jetzt geht's los:

  • das Pferd muss den Reifen auf der ihm zugewandten Seite hochheben

  • das Pferd muss den Reifen so hochheben, dass die ihm abgewandte Seite auch vom Boden abhebt

  • wenn das Pferd den Reifen hält, wird jede Aufwärtsbewegung der vom Pferd abgewandten Reifenseite belohnt

  • je höher die abgewandte Reifenseite, desto besser

  • irgendwann schwenkt das Pferd den Reifen so hoch, dass er über den Hals kippt